Stromkostenbeitrag der Benutzer

 

 

 

 

 

Hallo zusammen!

Die Relaisfunkstelle DM0MAX ist vorübergehend wegen mangelnder Spendenbereitschaft zur Deckung der Stromkosten abgeschaltet.

 

Es ist nicht richtig, das die Stromkosten von ca. 1500€ pro Jahr  +/- von einer kleinen Gruppe bezahlt wird.

Wir wollen erreichen, das die Kosten auf mehrere Schultern verteilt werden.

 

Dies gilt für :

145,750 MHz / 438,7375 MHz / 29,620 MHz und C4FM 438,275 MHz

Spenden für DM0MAX nehmen wir gerne entgegen.

Bitte beliebigen Betrag auf folgendes Konto überweisen:

 

 

Uwe Obrock
IBAN : DE56 4949 0070 0259 8288 40
BIC : GENODEM1HFV
Volksbank Bad Oeynhausen-Herford eG

Vielen Dank

3 cm Band Web SDR

 

 

 

 

 

Auf der mittleren Plattform wurde eine weitere 10 GHz Empfangsantenne montiert.

In Zukunft betreiben wir 2 ATV Eingaben auf 10 GHz  Stichwort Turmschatten (10400 und 10420 MHz)

 

Diese Antenne dient parallel als Web SDR für das 3cm Band 10368-10369 MHz

Turmschatten zeigt Richtung Osnabrück, Münster.

Der Konverter wurde von DO9KAS umgebaut (Quarzänderung) LO: 9362 MHz

Da der Konverter nun recht frequenzstabil ist,  wurde Mithilfe von DO4DHH und DO9KAS ein Web SDR auf einem Raspberry PI testweise installiert.

Die Bake DB0XY/B (Bocksberg im Harz ) auf 10368.910 +/- ist zu 99% stabil zu empfangen. Distanz 122km

Hier gehts zum SDR

Weitere SDR Empfänger für VHF/UHF/SHF Bänder sind in Planung

73 DO9BM

Vielen Dank für den Support aus Hannover (DO9KAS/DO4DHH)

[ATV] Neue Antennen installiert

Michael DO9BM hat kürzlich eine Antenne für den Empfang von DB0TEU auf 2372 MHz bei DM0MAX montiert. Sobald Aktivität erkannt wird, wird DB0TEU durchgeschaltet.

Darüber hinaus installierte er eine 70cm Rundstrahlantenne für die DVB-T Eingabe.

Eine Schlitzantenne als zweite Empfangsantenne für 10 GHz wurde ebenfalls montiert, um den Turmschatten zu beseitigen.